select image 1
Tooltip

Aktuelles

Kerosin und Hochverrat - Theaterspaziergang 2015 auf dem Flugplatz Weckrieden

Kerosin und Hochverrat

Wir werden belauscht und abgehört, unsere „ziemlich besten Freunde" von der NSA kennen alle Geheimnisse, sogar die unserer Bundeskanzlerin. Der Theaterspaziergang zum Thema "Spionage" führt uns ins von den Nazis besetzte Warschau, in dem eine Theaterkompanie wesentlich effektiver gegen feindliche Spione vorgeht als so mancher Geheimdienst. Danach reisen wir in die US-Botschaft von Moskau, wo schon ein Fotoapparat reicht, um als Spion dazustehen. Mata Haris Geschichte erzählt von Liebe, Leidenschaft und Tod im Dienste von - ja, von wem eigentlich? - und schließlich werden sogar drei hoffnungsvolle Jungdetektive vom BND angeworben. Empfangen und durch diese vier Stationen geführt werden Sie natürlich auch dieses Jahr von Special Agent Ekki Busch. Mithören und Zusehen erwünscht!



























Alle Aufführungen des Theaterspaziergangs sind restlos ausverkauft!



Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall e.V. bedanken sich herzlich für die unkomplizierte und freundliche Unterstützung des Theaterspaziergangs beim Luftsportverband Schwäbisch Hall e.V. – insbesondere bei den Abteilungen Motorflug und Fallschirmspringen. Ebenso herzlichen Dank an das Vereinsmitglied (und unseren Theaterfotografen) Jürgen Weller für die großartige Hilfe bei »Kerosin und Hochverrat«.


 


 


« zurück zur Übersicht

Kontakt   ·   Datenschutz   ·   Impressum   ·   Intern